08.11.2017

Erste Bewährungsprobe

Langsam, aber stetig füllt sich das grosse Sportbecken seit anfangs November mit Wasser. Knapp ein Jahr vor der Eröffnung muss das Bad eine erste Bewährungsprobe bestehen: Ist alles dicht und rinnt es nirgends?

Das Füllen des Sportbeckens ist ein wichtiger Test in der gesamten Bauphase, denn im nächsten Schritt werden in den kommenden Monaten unzählige Platten verlegt und da muss sichergestellt sein, dass das Becken absolut dicht ist. Erich Duss, Verantwortlicher der Wasserversorgung Oberägeri, lässt das Becken mit 420 l/min Quellwasser füllen . «Ich könnte mit mehr Kapazität Wasser einlassen, doch die Kräfte, die auf die Wände einwirken, sind enorm und damit wir alles unter Kontrolle haben, lassen wir es langsam angehen» so Erich Duss. Mit einem Fassungsvermögen von einer Million Liter Wasser dauert das Auffüllen des grossen Beckens ungefähr 40 Stunden. «Ich gehe täglich mehrmals ins Ägeribad und kontrolliere, ob die Schläuche einwandfrei das Wasser transportieren und ob nirgends eine undichte Stelle ist.» Die Dichtungsarbeiten seien einwandfrei ausgeführt worden, resümiert er. «Bis jetzt ist alles im grünen Bereich.» Wenn alles planmässig verläuft, ist am Freitag, 10. November, das grosse Becken gefüllt.   

10.10.2017

Tag der offenen Baustelle

Am Samstag, 7. Oktober 2017, kamen zahlreiche Besucherinnen und Besucher auf die Baustelle des Ägeribads und nutzten die Gelegenheit, erstmals einen exklusiven Blick in die Räumlichkeiten zu werfen. Beeindruckt vom Bauwerk, von der aufwändigen Technik und der einzigartigen Lage freuen sich Jung und Alt bereits heute auf die Eröffnung Ende September 2018.

05.10.2017

Ein Blick hinter die Kulissen

Am Samstag, 7. Oktober, ist die Baustelle des Ägeribads zur Besichtigung geöffnet. Die Gemeinden Oberägeri und Unterägeri laden ein, einen ersten Augenschein vor Ort zu nehmen. Von 10.00 bis 15.00 Uhr können sich Interessierte über den aktuellen Stand des Baus informieren, exklusiv einen ersten Blick ins Bad werfen und bei einem Wettbewerb kreativ den Namen für die attraktive Rutschbahn suchen. Als Gewinn winkt eine Jahreskarte des Ägeribads. Vor Ort stehen der Verwaltungsrat, der neue Geschäftsführer und die Mitglieder des Planungsteams bei Fragen Red und Antwort. In der ZVB-Halle sorgt der SC Frosch für das leibliche Wohl. Das Parkplatzangebot ist beschränkt, es empfiehlt sich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

03.08.2016

Die Aushubarbeiten beginnen

Im August 2016 wurde mit den Aushubarbeiten für das neue Ägeribad begonnen. Im Herbst 2018 soll das Ägeribad eröffnet werden.

06.06.2016

Der Spatenstich ist erfolgt

"Wir sind auf Kurs": Unter diesem Motto fand am 6. Juni nach intensiver Planungsarbeit der Spatenstich statt.